Daily the latest News in flag wave deflag wave ukflag wave frflag wave br

Mittwoch, 24 Juni 2020 16:24

Doppelsieg für Dacia Duster bei „Familienautos des Jahres”

geschrieben von Projekt-Renault
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auszeichnung für bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Doppelsieg für den Dacia Duster: Als SUV mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in der Preisklasse bis 25.000 Euro gewinnt das Modell die Gesamt- und Importwertung des Preises „Familienautos des Jahres”. Die gleichnamige Leserwahl der Zeitschrift AUTO STRASSENVERKEHR war bereits zum neunten Mal ausgeschrieben.

9.431 Leser beteiligten sich an der Wahl der „Familienautos des Jahres”. 128 Modelle in drei Preiskategorien standen zur Wahl. Einbezogen wurden Vans, Kombis und SUVs mit mindestens 400 Liter Kofferraumvolumen. Drei Eigenschaften wurden bewertet: Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, Design und Technologie.

Der Doppelsieg für den Duster unterstreicht erneut die herausragende Position des Modells im Bereich Preis-Leistung. Mit einem Einstiegspreis von 11.790 Euro, beziehungsweise ab 1. Juli 2020 nur noch 11.492,77 Euro (dank neuer Mehrwertsteuer), ist der Duster Deutschlands günstigster SUV.

Seit rund zehn Jahren beweist der Duster, dass SUV-Fahren kein Luxus sein muss. Weltweit wurden seit 2010 bis heute rund 3,1 Millionen Einheiten verkauft. Allein in Deutschland fand der Duster bis heute über 180.000 Kunden. Mit 31.000 Zulassungen war der Dacia Duster 2019 hierzulande das bestverkaufte Dacia Modell und das meistverkaufte Modell der Renault Gruppe in Deutschland.

Selbst der Papst ist unter anderem in einem Duster unterwegs. Im November 2019 übernahm Papst Franziskus einen eigens für die Mobilitätsbedürfnisse des Kirchenoberhaupts entwickelten Duster.

Aktuell ist der Duster in Deutschland auch in der neuen LPG-Autogasvariante erhältlich. Die wirtschaftlichen und schadstoffarmen Antriebe gibt es zum gleichen Preis wie die entsprechenden Benziner.

Gelesen 236 mal

Schreibe einen Kommentar