Daily the latest News in flag wave deflag wave ukflag wave frflag wave br

Dienstag, 07 März 2017 21:58

Renault Alaskan: ein Pick-up für den Weltmarkt

geschrieben von Projekt-Renault
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit dem Alaskan zeigt Renault in Genf eine weitere Modellneuheit. Der Pick-up in der Nutzlastklasse von einer Tonne spielt für die internationalen Wachstumspläne von Renault eine wichtige Rolle.

Renault stellt am Automobilsalon Genf 2017 eine speziell ausgestattete Version des Alaskan vor. Der robuste und imposante Pick-up eignet sich bestens für sportliche Aktivitäten in schneebedeckten, vereisten Landschaften.

Ashwani Gupta, Direktor der Division Nutzfahrzeuge weltweit: «Nach Lateinamerika will Renault mit dem Alaskan den europäischen Markt für Pick-ups erobern. Der athletische, starke und robuste Renault Alaskan ist bestens für gewerbliche Einsätze wie auch für Privatpersonen geeignet.»

Athletisches Design

Mit seinem attraktiven Design bringt der Renault Alaskan frischen Wind in das Segment der Pick-ups. Die Version, wie sie am Automobilsalon in Genf vorgestellt wird, stellt bewusst den athletischen Aspekt in den Vordergrund.

  • Die Frontpartie mit breitem Kühlergrill verstärkt die Markenidentität.
  • Durch seine Abmessungen strahlt das Fahrzeug Kraft und Athletik aus.
  • Die robuste Frontschürze präsentiert sich in einem eindrucksvollen Design.
  • Die Haube mit skulpturierten Sicken unterstreicht den robusten Auftritt.
  • Die Voll-LED Lichtsignatur in Form eines C hebt das Fahrzeug optisch hervor.
  • Das zweifarbige Hardtop ist ein Muss in dem Segment, es schützt die für sportliche Aktivitäten in die Berge mitgenommene Ausrüstung vor schlechtem Wetter.
  • Seitlich stechen die breiten Radhäuser mit Winterreifen hervor.
  • Die Aussenlackierung Blanc mat satiné erinnert an schneebedeckte, vereiste Landschaften.
  • In der vorgestellten Version besticht der Innenraum mit Ledersitzen in harmonisch abgestimmter Farbe.

Robust und kraftvoll für das Offroad-Abenteuer

  • Die Mehrlenker-Hinterachse überzeugt durch hervorragendes Fahrverhalten und hohen Komfort auf allen Plätzen.
  • Durch das extrem widerstandsfähige, verstärkte Leiterrahmenchassis gehört der Renault Alaskan zu der wichtigen Klasse über einer Tonne Nutzlast.
  • Er glänzt durch grosszügige Bodenfreiheit und kann bis zu 3,5 Tonnen an den Haken nehmen.
  • Der kraftvolle, pfiffige Renault Alaskan überzeugt durch herausragende Geländegängigkeit:
    - Permanenter Allradantrieb für klassische Allrad-Nutzung
    - Allradantrieb mit kurzer Übersetzung für Fahrten in besonders schwerem Gelände
    - Frontantrieb für Fahrten auf gewöhnlichen Strassen
    - Ergänzend zum Allradantrieb verfügt der Renault Alaskan über eine elektronische Differenzialsperre mit begrenztem Schlupf.
    - Darüber hinaus verbessert ein mechanisches Sperrdifferenzial an der Hinterachse die Traktion in besonders schwerem Gelände.
    - Assistenzsysteme erhöhen den Fahrkomfort und steigern die Sicherheit: Berganfahrhilfe (HSA) und Bergabfahrhilfe (HDC).

Gelesen 1610 mal