Daily the latest News in flag wave deflag wave ukflag wave frflag wave br

Donnerstag, 04 März 2021 10:26

Renault Clio siegt beim „Flottenmanagement”-Kostenvergleich

geschrieben von Projekt-Renault
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Fachzeitschrift nimmt 13 Kleinwagen unter die Lupe
 

Erster Platz für den Renault Clio TCe 90 im Kleinwagen-Kostenvergleich der Fachzeitschrift „Flottenmanagement”. In der aktuellen Ausgabe nimmt das Magazin 13 Modelle mit Benzinmotor in der Leistungsklasse von rund 70 kW/95 PS und vergleichbarer, dienstwagenrelevanter Ausstattung unter die Lupe. Fazit: „Nach Abwägung sämtlicher Wertungen läuft es auf einen wohlverdienten Sieg des Renault Clio TCe 90 hinaus.”

Der Renault Clio sticht vor allem bei den Punkten Ausstattung und Kosten hervor. Urteil der Experten: „Wer einen Kleinwagen sucht, der alle Anforderungen hinsichtlich der dienstwagenrelevanten Ausstattung erfüllt, der sollte zum Renault Clio greifen.” Als Maßstab dient der Fachzeitschrift die speziell gewerblichen Kunden vorbehaltene BUSINESS EDITION. In dieser Variante, so „Flottenmanagement”, sei bereits ein Großteil der geforderten Ausstattungselemente vorhanden. Als dienstwagenrelevante Ausstattung werten die Autoren des Vergleichs unter anderem Rundum-Airbagschutz für Fahrer und Beifahrer, den aktiven Bremsassistenten, Bluetooth-Freisprechanalage und Klimaanlage. Hinzu kommen Licht- und Regensensor, Einparkhilfen und Navigationssystem, Nebelscheinwerfer und Sitzheizung vorne.

Auch bei den Leasingraten hat der Clio die Nase vorn. Seine Full-Service-Raten bei 15.000 Kilometern pro Jahr und 36 Monaten Laufzeit bedeuten hier ebenfalls Platz eins. Selbst bei höheren Laufleistungen verändert sich die Verteilung auf den Podiumsplätzen nicht.

Für den Flottenmanagement-Kostenvergleich zieht die Fachzeitschrift fünf Hauptkriterien heran: die Kosten über Laufzeit und Laufleistung, die technischen Daten, die Ausstattung und die einmaligen Kosten beim Kauf. Hinzu kommen flottenrelevante Fakten wie die Dichte des Servicenetzes und Garantiezeiten. Besonders wichtig bei den technischen Daten sind Durchschnittsverbrauch, CO2-Emissionen, Reichweite, Kofferraumvolumen und Zuladung.

Quelle: Renault Presse-Service

Gelesen 468 mal

Schreibe einen Kommentar